One

Haltung

Die Fähigkeit, Veränderungen als etwas Positives zu sehen und konstruktiv zu nutzen, ist mehr denn je eine relevante Erfolgseigenschaft.

 

Diese Haltung sehen wir als Voraussetzung für eine erfolgreiche Beratung. Sie umfasst alle am Prozess Beteiligten.

 

Die Visionen und Zielstellungen unserer Klienten sind für uns und unser Netzwerk seit mehr als 15 Jahren handlungsleitend.

 

Gemeinsam erfolgreich zu sein, bedingt einen wertschätzenden Umgang auf Augenhöhe mit einer Ausrichtung auf Zielorientierung, Ressourcenaktivierung sowie der Erweiterung der Handlungsoptionen unserer Klienten. Dies gilt insbesondere in kritischen und komplexen Management- und Führungssituationen.

 

In diesen Prozessen unterstützen wir Sie und Ihr Unternehmen sehr gerne.

Beratungsansatz

Unser Ansatz der hypnosystemischen Beratung fokussiert primär auf die Stärken, Ressourcen und Kompetenzen der Organisation und ihres Managements.

 

Veränderung in einer volatilen, widersprüchlichen und komplexen Welt zu steuern, setzt heutzutage eine hohe persönliche Veränderungskompetenz voraus. Management muss sich auf allen Ebenen den sich kurzintervallig verändernden Aufgaben strategischer Führung und Unternehmensgestaltung stellen. Dazu zählt eine selbstreflektierte Wahrnehmung der Wirksamkeit des eigenen Management- und Führungsverhaltens sowie ein gutes, ressourcenorientiertes Selbstmanagement.

 

Demgemäß umfasst unser Beratungsansatz bei STARKER Consulting nicht nur die Entwicklung neuer Strategien, prozessuale und organisatorische Strukturen und Abläufe, sondern auch zwischenmenschliche Kommunikations-und Verhaltensmuster sowie die in der Organisation herrschenden Normen, Werte und Machtkonstellationen. Unser Ziel: integrative Navigationsunterstützung im Umgang mit Komplexität und Veränderung.

 

Unser Schwerpunkt in der Beratung liegt in der Begleitung von Strategie- und komplexen Change Management Prozessen.

Coaching

Wir bei STARKER Consulting unterstützen Sie über unsere Methodik, kombiniert mit psychologischem und methodischem Know How Transfer, in schwierigen Kontexten die eigenen Kompetenzen optimal zu nutzen.

 

Unser Ansatz basiert auf den Erkenntnissen der hypnosystemischen Konzepte, der positiven Psychologie und der modernen Hirnforschung. Diese belegt unzweifelhaft, dass Menschen auch in Druck- und Stresssituationen über ein enormes Repertoire von oftmals unbewussten Potenzialen verfügen, um schwierige Situationen kompetent zu steuern.

 

Ziel der Zusammenarbeit ist eine strukturierte und konsequente Aktivierung der Potenziale unserer Klienten.

 

Wir unterstützen Sie über unsere Methodik, kombiniert mit psychologischem und methodischem Know How Transfer, in schwierigen Kontexten die eigenen Kompetenzen optimal nutzen zu können.

Artikel

managerSeminare Heft 184

Juli 2013 – Beitrag von Vera Starker

Back to the Roots

Juli 2012 – Beitrag von Vera Starker über die ManagmentMap von Tilman Peschke

OrganisationsEntwicklung
“Determinanten im Rahmen von Changeprozessen”

April 2012 – Beitrag von Vera Starker in der Zeitschrift ZOE.

Mitgliedschaften/ Projekte

Die Verbandsmitgliedschaft im DBVC ist ein Qualitätskriterium für Coaching.

 

Der DBVC ist der führende Verband im deutschsprachigen Raum, der sich auf Business Coaching und Leadership fokussiert. Seiner führenden Rolle gemäß setzt sich der DBVC für Seriosität, Qualitätsstandards und Professionalität im Coaching-Bereich ein.

 

 

Fachverbandsmitgliedschaften

Mitgliedschaften in gemeinnützigen Organisationen

News

Geflüchtete Jugendliche in der Berufsausbildung

 

Projekt „Sicher in der Berufsausbildung“ startet in Dezember 2017.

Das Projekt richtet sich an AusbilderInnen, die geflüchtete junge Menschen im Rahmen der Berufsausbildung betreuen. Sie sollen darin unterstützt werden, mit den Themen Trauma und posttraumatische Belastungsstörung im Rahmen der Ausbildungsgestaltung umzugehen. Hierzu wird ein Leitfaden für AusbilderInnen erstellt, eine Vortragsreihe gestartet und ein Erfahrungsaustausch ins Leben gerufen.

 

Mehr Informationen für Interessierte bitte über die Kontaktadresse erfragen.

Vera Starker

Vera Starker ist Wirtschaftspsychologin, MBA in systemischer Organisationsentwicklung (Universität Augsburg/Johns Hopkins University Washington DC) und Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht. Sie wurde am Milton Erikson Institut in Heidelberg u.a. in hypnosystemischem Coaching, Team- und Organisationsentwicklung bei Dr. Gunther Schmidt ausgebildet und ist als Senior Coach Mitglied im Deutschen Bundesverband für Coaching (DBVC).

 

Vor ihrer Selbständigkeit als Coach und Beraterin war sie einige Jahre national und international als Führungskraft und Geschäftsleitungsmitglied tätig. Sie kennt das Business daher auch „von innen“. Das daraus resultierende Verständnis ist für unsere Klienten und unsere Arbeit mit ihnen sehr wichtig.

 

Im Coaching begleitet sie Menschen in komplexen Vorstands-, Management- und Führungssituationen mit hypnosystemischen und ressourcenorientierten Konzepten. Ihre Ausbildungen als MBSR-Coach (Mindful based stress reduction program des „Deutschen Fachzentrum für Achtsamkeit“) und in Ressourcenorientierter Traumafachberatung (zertifiziert durch DeGPT/BAG-TP) treffen den Zeitgeist und die Themen vieler Klienten.

 

Schwerpunkt ihrer Beratungstätigkeit seit über 15 Jahren ist die Begleitung von Strategie- und komplexen Change Management-Prozessen.

 

Nicht im Status Quo zu verharren, sondern stetiges Lernen und ständige Weiterentwicklung sind für sie ein Privileg ihres Berufs.

Anne Starker

Im Team von STARKER Consulting arbeitet Anne Starker vorrangig in der Team- und Organisationsentwicklung in Unternehmen und Institutionen als auch im systemischen Coaching, zudem ist sie als Mediatorin tätig.

 

Seit mehr als 10 Jahren begleitet sie Menschen und Unternehmen darin, in einer volatilen, widersprüchlichen und komplexen Welt, ihre Potenziale auch in Drucksituationen abzurufen, um selbstsicher schwierige Situationen kompetent zu steuern und weiter zu entwickeln. Ihr Arbeiten zeichnet dabei eine besonders hohe Analyse- und Abstraktionsfähigkeit aus, ihr  Beratungsansatz basiert dabei auf den Erkenntnissen der (hypno-) systemischen Konzepte, der positiven Psychologie und der modernen Hirnforschung.

 

Vor Ihrer Selbständigkeit als Beraterin war sie unmittelbar nach ihrem Diplom bereits in verschiedenen internationalen Unternehmen tätig und spezialisierte sich neben Projektmanagement- und Führungsaufgaben in Unternehmen wie Foster+Partners auf die Bereiche Team-Development und Ressourcen-Management. Hierbei befasste sie sich schwerpunktmäßig mit der Korrelation von Form und Verhalten sowie stadtsoziologischen Entwicklungen moderner Arbeitswelten.

 

Die komplexen Team- und Führungsaufgaben innerhalb dieser Unternehmen prägten ihre Haltung und berufliche Weiterentwicklung. Angeregt durch die besonders herausfordernden Arbeitsbedingungen in der Architekturbranche und einer sich immer schneller verändernden Arbeitsumwelt engagiert sie sich als Mitbegründerin von INA, einem Institut für nachhaltiges Arbeiten.

 

Der ambitionierte Dialog von Architektur als intelligentes Bindeglied zwischen Mensch, Natur und Umwelt im Spannungsfeld von Ökonomie und Ökologie ist ihr bis heute ein besonderes Anliegen.

Kooperations-
partner

Elsa van Amern und ihr Team verfügen über mehr als zwanzigjährige Erfahrung in der systemischen Führungsentwicklung von Managern und Führungskräften.

Jutta Weimar ist Spezialistin in den  Themen  Zukunftskonferenzen und Großgruppenveranstaltungen  mit eigenem Facilitation Ausbildungsinstitut.

Tilman Peschke ist Hypnosystemischer Berater, Coach und Organisationsentwickler mit Lehrauftrag am Milton Erikson Institut Heidelberg.

Kaisermining ist spezialisiert auf operative Mittelstandsberatung, Interimsmanagement und Vertriebs-Consulting.

Unsere gemeinsame Beratungsplattform für den Mittelstand.

Kontakt

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an

 

STARKER Consulting
Brehmestraße 64
13187 Berlin

 

Telefon: 0049 30 44 04 55 67
Email: info@starker-consulting.com

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite:

 

STARKER Consulting
Vera Starker
Brehmestr. 64
13187 Berlin

 

Telefon:  0049 30 44 04 55 67
Email: info@starker-consulting.com

 

USt-IdNr.: DE274396933

 

Textinhalte der Website: STARKER Consulting
Design: Helder Brand Design

 

Für den Inhalt externer Links übernehmen wir keine Verantwortung.

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Vera Starker

 

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,

Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,

Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,

Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und

Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

 

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

 

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

 

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

 

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.